Home / Tattoo / Unglaublich ägyptisch Auge von Ra Tattoos Designs

Unglaublich ägyptisch Auge von Ra Tattoos Designs

Das Auge von Ra Tattoo ist ein Tattoo, das Jahrhunderte von Bedeutung hat. Dieser Tätowierungsentwurf wird durch ägyptische Symbolik für das Auge von Horus inspiriert. Dieses Tattoo, auch als Allsehendes Auge bekannt, basiert auf dem Auge des ägyptischen Sonnengottes Horus.

Dies geschah während der ägyptischen Zivilisation von 3.000 v. Das Tattoo besteht aus drei Teilen. Dies sind das Auge selbst, eine Träne und eine Spirale, die aus dem rechten Augenwinkel austritt. Die Geschichte dieses Tattoos zeigt, dass das Symbol Horus, dem Sonnengott im alten Ägypten, gehörte.

Horus war einer der ältesten Götter im ägyptischen Pantheon. Für die Ägypter war die Sonne ein alles sehendes Auge. Es war eine Öffnung im Himmel, durch die himmlisches Licht ausgestrahlt und die Welt erleuchtet wurde. Daher wurde das Tattoo als das Allsehende Auge bezeichnet.

Dieses Tattoo-Design hat eine jahrtausendealte Geschichte. Als solches ist es ein wertvolles Design.

Bedeutung des Ra-Tattoo-Auges

Die Bedeutung des Tattoos kann durch Inspektion der einzelnen Teile abgeleitet werden der Tätowierung. Das Tattoo besteht aus einem Auge, einer Träne und einer Spirale im Augenwinkel. Das Auge ist das Auge des Horus, des Sonnengottes des alten Ägypten. Dieses Auge stellt ein allwissendes Wesen dar, das jederzeit sehen kann.

Durch die Sonne, die das Auge von Horus oder Ra ist, werden alle Dinge auf der Welt beleuchtet. So werden sie von ihm gesehen.

Es ist bekannt, dass die Ägypter das Auge in die Sarkophage der Verstorbenen geschnitten haben. Dies war so, dass das Auge von Ra ein Licht scheinen und die Seelen dieser Menschen in die Unterwelt führen kann. Auf diese Weise kann eine Person das Tattoo des Auges von Ra auf sich tragen, um anzuzeigen, dass sie erleuchtet ist.

Sie sind sich des himmlischen Lichts bewusst, das auf sie scheint.

Die Träne, die auf dem Auge von Ra angezeigt wird, repräsentiert eine Narbe, die von einem Gott namens Set verursacht wurde. Horus und Set kämpften einst um den Thron von Osiris. Während des Kampfes ergriff Set das Auge von Horus und riss es heraus, was zu einer schweren Wunde führte.

Obwohl Horus den Gott Thoth anrief, um das Auge in seiner Fassung zu ersetzen, war die Narbe immer noch sichtbar Auge. Einige andere Leute sagen, dass die Träne die dunklen Federn unter dem Auge des Wanderfalken nachahmt. Dieser Vogel ist der Zeremonienvogel von Ra.

Die Spirale repräsentiert die Schlange. Es ist ein Tier, das auch Horus oder Ra heilig war. Die Spirale stellt Uraeus dar, eine feuerspeiende Schlange, die den Pharao, Horus und ganz Ägypten beschützte. Uraeus ist eine weibliche Kobra, die auch alles gesehen hat. Im alten Ägypten konnte die Kobra Leben geben oder nehmen.

Wenn Sie diese Merkmale in Ihrem Tattoo haben, bedeutet dies, dass Sie in einem Lebenskonflikt stecken und nicht tot, sondern lebendig sind . Somit kann dieses Tattoo eine Erneuerung in Ihrem Leben bedeuten. Es gibt heute viele Arten dieser Tätowierungen. Lesen Sie weiter, um mehr über sie zu erfahren.

 


Arten von Ra-Tätowierungen

  • Die Darstellungsart.

Dies ist eine der grundlegendsten Arten von Tätowierungen. Es wird mit dicken Linien gezeichnet, die die Formen des Tattoos bilden. Diese Linien können in Schwarz oder einer anderen dunklen Farbe ausgeführt werden. Aufgrund der Einfachheit dieser Art von Tätowierung eignet sie sich am besten für kleine Tätowierungen.

Diese kleinen Tätowierungen können am Nacken, am Handgelenk oder am Fuß angebracht werden. Diese Art von Tätowierung ist von Natur aus weiblich. Das liegt daran, dass Jungs größere und detailliertere Tattoos bevorzugen. Wenn Sie dieses Tattoo einfach und diskret auf sich wirken lassen möchten, ist dies der richtige Typ für Sie.

​​

 

  • Die strukturierte dreidimensionale.

 

Mit dieser Art von Tätowierung können Sie die Oberflächenstruktur des 3D bestimmen tätowieren. Bei diesem Typ werden für das Design Formen verwendet, die scheinbar aus Ihrer Haut herausragen. Die Linien imitieren Schmiedeeisen und krümmen sich in das Tattoo hinein und aus ihm heraus. Darüber hinaus hat das Auge selbst eine Iris.

Der Künstler manipuliert helle und dunkle Töne, um die Iris so zum Leuchten zu bringen, wie es ein echtes Auge tun würde. Die Linien des Tattoos werden schattiert, um einen dreidimensionalen Effekt zu erzielen. Sie können auch die Sonne in den Hintergrund des Tattoos einfügen, um ihm Tiefe und Bedeutung zu verleihen.

Das strukturierte 3D-Tattoo ist mittelgroß zu groß. Es ist unisex und kann sowohl von Männern als auch von Damen getragen werden. Es ist Am besten auf Bereiche mit größerer Oberfläche wie Unterarme, Brust und Rücken auftragen. Dies ist eine großartige Art von Tätowierung.

  • Stammestyp.

Die Stammestätowierung stammt ursprünglich aus den polynesischen Inseln. Diese Art von Tätowierungen haben lebendige Muster und Linien, die in der Tätowierung kompliziert angeordnet sind. Diese Technik wurde ausgeliehen, um das Auge des Ra-Stammestätowiertyps zu entwickeln.

Dieses Tattoo besteht aus vielen Linien unterschiedlicher Dicke, die so angeordnet sind, dass sie das Auge von Ra bilden. Einige Linien sind so angeordnet, dass sie das Auge bilden, während andere so angeordnet sind, dass sie die Träne und die Spirale bilden. Diese Art von Tätowierung kann klein oder mittelgroß sein.

Als solche kann sie bequem sowohl von Damen als auch von Männern getragen werden. Die Linien sind in fester schwarzer Tinte ausgeführt. Geeignet ist auch ein dunkles Pigment. Das Tribal Tattoo ist eine Kombination aus Tätowierungsstilen aus zwei verschiedenen Zivilisationen.

Als solche kann man diesen Typ erhalten, wenn sie ein gemischtes Erbe haben und die Botschaft vermitteln möchten, die das Auge von Ra Tattoo darstellt.

Check Also

50+ Einzigartig Klein Kreuz Tattoo Designs

Ein kleines Kreuz Tattoo war schon immer bei den Farbigen beliebt. Dies liegt in erster …

Schreibe einen Kommentar